Yogaworkshop Home Practice am 23. Juli

Ein Workshop für alle, die ihre eigene Übungspraxis für zuhause entwickeln möchten

 

  • HomePractice

Du willst Yoga auch regelmäßig zuhause praktizieren, bist aber verunsichert und hast Fragen wie diese im Kopf: "Welche Haltungen sollte ich üben? Worauf muss ich dabei achten? Wie viel Zeit sollte ich investieren?" Oder du hast da schon viele Ideen, kannst dich aber einfach nicht aufraffen, auf die Matte zu kommen? In beiden Fällen wird dieser Workshop genau das Richtige für dich sein! Gemeinsam werden wir hier eine harmonische Basissequenz durchüben, welche sich als Grundgerüst für die eigene Praxis eignet, und ein Bewusstsein dafür schaffen, worauf es beim eigenen Üben wirklich ankommt. Dazu gehört auch die Thematisierung grundlegender Richtlinien, eine kurze Präsentation hilfreicher Bücher, ein zusammenfassendes Handout inkl. der Basissequenz, Vorschläge zur Modifikation schwieriger Haltungen und natürlich Raum für individuelle Fragen. Der Workshop ist offen für alle, die zumindest schon ein paar Monate Yoga-Erfahrung haben.

Wann? Am Sonntag, den 23. Juli 2017 drei Stunden von 10-13 Uhr (ausgebucht) und von 16.30-19.30 Uhr

Wo? Im Seminarraum Loretto in der Baslerstr. 42, 79100 Freiburg (Wiehre)

Kosten: 30,00 Euro

Anmeldungen ab sofort per Mail oder Kontaktformular.

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------

Vergangene Workshops:

 

Yogaworkshop Strong Core

Asanapraxis mit Fokus auf Kraft und Stabilität in den Bereichen Bauch, Beckenboden und unterer Rücken.

Eine stabile Körpermitte sorgt nicht nur für eine aufrechte Körperhaltung im Alltag, sondern kann die Wirbelsäule auch in anspruchsvollen Yogahaltungen vor Überlastung schützen. Oftmals wird das Kräftigen der Körpermitte allerdings mit dem isolierten Trainieren der Bauchmuskulatur verwechselt, welches zu einer übermäßigen Härte der Bauchdecke mit negativen organischen Folgeerscheinungen führen kann. Im Sinne einer ganzheitlichen Übungspraxis sollte die Bauchmuskulatur nicht "aufgepumpt", sondern tonisiert werden und auf harmonische Weise mit der Rückenmuskulatur, den tiefen Wirbelsäulenmuskeln und dem Beckenboden zusammenarbeiten. Yoga Asanas sind eine ausgezeichnete Methode um dies zu erreichen. In diesem Workshop werden wir uns ausführlich mit Thema befassen. Anfänger und Geübte sind herzlich willkommen. Sei dabei!

Wann? Am Samstag, den 11. März 2017 von 10-13 Uhr 

Wo? Im Seminarraum Loretto in der Baslerstr. 42, 79100 Freiburg (Wiehre)

Kosten: 30,00 Euro

Anmeldungen ab sofort per Mail oder Kontaktformular.