Gästebuch

Hier gibt es Platz für Feedback, Kommentare, Grüße und so weiter. Ich freue mich über jeden Beitrag!

B.K.S. Iyengar in Dvipada Viparita Dandasana

Um einen Eintrag zu erstellen, klicke bitte zunächst auf die Schaltfläche "Beitragsnachricht". Im darauf erscheinenden Formular kannst du einen Nutzernamen angeben und eine Nachricht verfassen, die du im Gästebuch veröffentlichen möchtest. Die Angabe deines echten Namens ist nicht verpflichtend. Du kannst deinen Eintrag auch anonym als "Gast" absenden. Beachte, dass es ein paar Tage dauern kann, bis dein Eintrag auf der Website erscheint, da alle Beiträge vor der Veröffentlichung von mir geprüft werden.

Beitragsnachricht

 
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin mit der dort beschriebenen Verwendung meiner Daten einverstanden.

Gast

Hallo Daniel,

 

letztens kam ich mit Rückenschmerzen in den Kurs, die mich schon tagelang genervt hatten und nach der Yogastunde waren sie einfach weg. Ich habe schon viel ausprobiert, was mir da helfen könnte, habe aber noch nichts gefunden, was so gut hilft wie Yoga.

Vielen Dank :)


05/07/16
Martine
hallo Daniel,
 
am Di. Abend habe ich mich noch beherrscht, dir meine Begeisterung nicht sofort durch zu mailen...
aber auch Tage später lässt sie nicht nach.
waow, Daniel: Danke!!
Bin ja so froh (Sabine auch !) dich gefunden zu haben mit deinem fundierten Unterricht und deiner ansteckenden guten Laune ... hast ja mitgekriegt, was für für einen unbeherrschbaren Lachanfall wir beide bekamen als wir uns - beglückt entspannt - auf den Weg machten.
 
Auf den Punkt gebracht:
wir freuen uns schon auf nächsten Di.
Schönes WE ;-)
LG
Martine

04/06/16
Robert

Hi Daniel,

schön, dass wir nun auch in Offenburg die hintere mittlere obere Oberschenkelhaut zum Knochen ziehen können. Du machst das super, hab gar nicht gewusst, was an meinem Körper so alles dran ist. Und was man da so alles irgenwohin ziehen kann und entspannen kann.

Lieben Dank Robert


06/04/16
Martina

Wie schön, einen Yoga-Lehrer zu finden, der genau darauf achtet, dass man die Übungen richtig ausführt und nicht in eine Schonhaltung rutscht (und diese auch vorführt, damit man sie als solche erkennt:-). Der einen nicht in viel zu fortgeschrittene Asanas zwingt sondern die Übungen geduldig erklärt und so, dass Frau/Mann sie versteht, und zeigt, wie man die körperlichen Grenzen jedes Mal ein kleines bisschen weiter verschiebt. Ich freue mich aufs regelmäßige Üben!


14/12/15
björn

Lieber Daniel,

Danke für den offenen Abend am 29.10.15 (mein erster Yoga-Kontakt überhaupt!).

Jetzt ahne ich, warum sich Menschen freiwillig verbiegen. Die Übungen sind genau dass, was ich als "Schreibtischtäter" brauche: Sanfte Bewegungen, Dehnung und Kraft. Das ganze gepaart mit deine sehr präzisen Anweisungen (ich wusste gar nicht, dass mein unterer Rücken noch einmal in drei weitere Bereiche unterteilt ist..) und dem feinen getarnten Humor  haben mich überzeugt, dass ich in deinem Kurs mehr über Iyengar Yoga kennenlernen möchte.

Ich freue mich auf nächste Woche!

Beste Grüße

Björn


30/10/15
 
Powered by Phoca Guestbook