So kannst du dich für einen kurs anmelden

Neu hier?

Hey! Es freut mich, dass du den Weg zu meiner Website gefunden hast! Wenn du zu einer Probestunde dazukommen oder dich neu für einen Kurs anmelden möchtest, kannst du mich gerne persönlich kontaktieren. Schreib´ einfach eine E-Mail, ruf an oder nutze das Kontaktformular. Alternativ kannst du dich auch direkt online über das Buchungsportal anmelden. Alle weiteren Infos zum Buchen und Stornieren von Kursstunden findest du weiter unten.

Kursbuchung oder Punktekarte?

Wenn du nach der Probestunde weiterhin am Unterricht teilnehmen möchtest, kannst du im Buchungsportal zwischen unterschiedlichen Produkten wählen, um dich in die gewünschten Kursstunden einzubuchen. Jedes Produkt verfügt über einen festgelegten Gültigkeitszeitraum und eine bestimmte Anzahl von Credits. Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Arten von Produkten: Entweder du meldest dich für einen kompletten Kursturnus an oder du erwirbst eine Punktekarte mit turnusübergreifender Gültigkeit. Hier erfährst du, was die Unterschiede sind:

Kursbuchung

  • Die Anmeldung für einen kompletten Kursturnus ist in den meisten Fällen das Sinnvollste. Ein Turnus umfasst i.d.R. 10-12 Wochen infolge, in denen du je nach Produktauswahl einmal oder mehrmals pro Woche teilnehmen kannst.
  • Bezuschussung: Bei regelmäßiger Teilnahme erstatten die meisten gesetzlichen Krankenkassen ein bis zwei Kursreihen pro Jahr mit ca. 80% Kostenanteil.
  • Einstieg in laufenden Kurs: Du hast den Beginn eines Turnus verpasst? Kein Problem! Du kannst dich trotzdem noch für die gesamte Kursreihe anmelden und die verpassten Termine nachholen, indem du innerhalb der Turnusdauer einfach mehrmals pro Woche teilnimmst. Alternativ ist auch eine anteilige Kursbuchung möglich. Schreib´ mir in dem Fall einfach eine Nachricht über das Kontaktformular
  • Yogakurs-Abo: Die Kursbuchung gibt es auch als Abo! Wenn du langfristig dabeibleiben möchtest, bietet dir dieses die günstigsten Konditionen. Alle Infos dazu findest hier: Yogakurs-Abonnement

Punktekarten


Wenn eine Kursbuchung für dich nicht infrage kommt, weil du z. B. nicht regelmäßig jede Woche teilnehmen kannst oder wenn du nur für kurze Zeit in Freiburg bist, ist wahrscheinlich eine Punktekarte das Richtige für dich. Diese haben eine bestimmte Gültigkeitsdauer und eine festgelegte Anzahl an Credits. Sie gelten turnusbergreifend und erlauben dir ein Maximum an Flexibilität. Neben 10er-, 5er- und 3er-Karten mit unterschiedlicher Gültigkeit, gibt es natürlich auch die Möglichkeit des Drop-Ins (1er-Karte).

Buchen und Stornieren

Nachdem du ein Produkt gekauft hast, kannst du damit entsprechend der Gültigkeit und Anzahl an Credits Kursstunden buchen und stornieren. Das Buchungsfenster öffnet sich immer 7 Tage vor dem jeweiligen Kurstermin und schließt sich zum Beginn der Stunde. Wenn du dich in eine Kursstunde einbuchst, verbrauchst du einen Credit und es wird automatisch ein Platz für dich reserviert. Durch einen Klick auf "Stornieren" kannst du die Buchung bis zu 1 Stunde vor Kursbeginn kostenlos rückgängig machen. In dem Fall wird dir der Credit zurückerstattet, sodass du ihn für eine andere Kursstunde einsetzen kannst.

Buchungs-App

Am schnellsten und einfachsten funktioniert das Buchen (und Stornieren) von Kursstunden über die Momoyoga-App, die du unter den folgenden Links kostenlos herunterladen und auf deínem Mobilgerät installieren kannst.

Warteliste

Sollte ein Kurstermin ausgebucht sein, kannst du dich in die Warteliste eintragen. Wenn ein Platz frei wird, wirst du automatisch in die Kursstunde eingebucht und erhälst eine Nachricht per E-Mail. Denke daran, dich wieder aus der Liste auszutragen oder ggf. die Buchung zu stornieren, wenn du doch nicht teilnehmen möchtest.

Einen Platz reservieren

Wenn du jede Woche zur gleichen Kurszeit kommen möchtest, kann ich dich nach dem Kauf eines Produktes in eine komplette Kursreihe einbuchen und dir dort einen Platz reservieren. So musst du dich nicht jede Woche neu für einen Kurstermin anmelden und hast den Platz vor Ort sicher. Denke aber daran, die Buchung zu stornieren, wenn du mal nicht teilnehmen kannst, da der zur Buchung/Reservierung verwendete Credit ansonsten verfällt.